Rückruf R10055/56/57: Inverter, HVCH, OTA & Co

Meine VIN …2086
Diese Mail kam soeben und wurde auch schon mehrfach gepostet.

Es sieht so aus, dass Polestar ein neues Kapitel aufschlägt.
Wir sollten das mit einem neuen Thread feiern.

#Wir schreiben Ihnen, um Sie darüber zu informieren, dass bei einer Reihe von früh produzierten Polestar 2-Fahrzeugen Probleme aufgetreten sind. In den letzten Wochen haben wir mit Hochdruck daran gearbeitet, die Ursache dieser Probleme zu finden und setzen nun im Rahmen einer freiwilligen Rückruf- und Servicekampagne die notwendigen Maßnahmen um, damit Ihr Fahrzeug künftig problemlos funktioniert.

Wir sind davon überzeugt, unseren Kunden mit dieser Aktion das uns entgegengebrachte Vertrauen zu beweisen und denjenigen zu helfen, die von diesen Problemen betroffen sind. Genaue Informationen zu den Problemen und unseren Lösungen finden Sie untenstehend. Zusätzlich zu dieser E-Mail werden wir Ihnen ein formelles Rückrufschreiben per Post zukommen lassen.

Wie gehe ich weiter vor?
Ihr nächstgelegener Polestar-Servicepunkt wird Sie so schnell wie möglich innerhalb der nächsten zehn Werktage anrufen, um einen Termin mit Ihnen zu vereinbaren. Sollte Ihr Fahrzeug bereits bei einer Servicestelle stehen, wird es entsprechend aktualisiert.

Was genau wird an meinem Fahrzeug gemacht?

Austausch der Wechselrichter
In Ihrem Fahrzeug wurden vorne und hinten fehlerhafte Inverter identifiziert. Das kann dazu führen, dass das Fahrzeug unter bestimmten Umständen nicht anspringt oder im schlimmsten Fall einen Antriebsverlust während der Fahrt ohne angemessene Vorwarnung erfährt. Alle weiteren, unterstützenden Sicherheitsfunktionen sowie die Lenkung und die Bremsen funktionieren weiterhin. Die Lösung des Problems besteht darin, beide Inverter in Ihrem Fahrzeug zu ersetzen.

Ersatz des High Voltage Coolant Heater (HVCH)
Es wurde darüber hinaus teilweise fehlerhafte Heizungskomponenten in früh produzierten Fahrzeugen identifiziert. Bei einigen Fahrzeugen wurde hierdurch ein Fehlercode erzeugt, der das Starten des Fahrzeugs verhindern kann. Durch das Ersetzen des HVCH wird verhindert, dass dieses Problem auftritt.

Over-The-Air (OTA)-Updates
Um künftig OTA-Updates erhalten zu können, werden wir Ihr Auto gleichzeitig mit dem entsprechenden Softwareupdate ausstatten. So können wir Softwareupdates direkt an Ihr Fahrzeug senden, sobald OTA-Updates verfügbar sind. Ihr Vorteil: Sie erhalten immer die neuesten Funktionen, ohne einen Servicepunkt aufsuchen zu müssen.

Dieses neue Softwarepaket enthält auch Fehlerbehebungen für andere Probleme, die uns von unseren Kunden gemeldet wurden - beispielsweise das laute Batteriegebläse und die plötzliche Aktivierung der Alarmanlage.

Wie lange wird an meinem Auto gearbeitet?
Das gesamte Verfahren dauert etwa einen Tag. Über die tatsächlich benötigte Zeit für Ihr Auto werden wir Sie bei der individuellen Terminvereinbarung informieren. Sollten Sie ein Leihwagen benötigen, bekommen Sie diesen natürlich von uns zur Verfügung gestellt.

Wir bedauern die Probleme, die Sie möglicherweise mit Ihrem neuen Polestar 2 erlebt haben und möchten uns bei Ihnen für Ihre anhaltende Unterstützung und Ihre Geduld während unserer ersten großen Herausforderungen in der Anfangsphase unserer Marke bedanken. Diese Wertschätzung möchten wir auch gerne zum Ausdruck bringen. Wir werden für Sie, als einer unserer ersten Kunden, Ihre Polestar-Garantie um ein weiteres Jahr verlängern.

Wir wissen Ihre Geduld zu schätzen und werden weiterhin daran arbeiten, Ihnen das Kundenerlebnis zu bieten, das auch unserem Selbstverständnis entspricht.

Darüber hinaus finden Sie Antworten auf etwaige Fragen in unseren [Q&As]

Mit freundlichen Grüßen
Polestar Deutschland-Team

9 Likes

Diese Mail hab ich auch gerade bekommen (VIN: 4816). Sehr positiv fand ich den Satz:

> … Ihre Polstar-Garantie um ein weiteres Jahr verlängern.

Und dabei war ich gerade erst letzte Woche wegen dem anderen Rückruf in der Werkstatt… Also, auf ein Neues.

Übrigens: Mein Polarsternchen hat noch nie einen Fehler angezeigt (nur ab und zu mal bis 100 % geladen).

:polestar_midnight:

1 Like

ditto …aber wenn uns Polestar damit OTA spendiert und bessere Hardware plus 1 Jahr Garantie und noch einen Ersatzwagen, sage ich nicht nein :yum:

1 Like

Auch gerade Mail erhslten. Da kann man nicht meckern!!!

Puh, jetzt verteilen wir das aber überall - auch bekommen mit VIN > 8000,
Die Garantie ist nett, sorgt aber auch ein weiteres Jahr für Werkstattbindung (naja die Auswahl ist eh nicht riesig :sunglasses:) und bedeutet hoffentlich kein schlechtes Omen - Garantie ist gut, nicht brauchen ist viel besser.

Habe ich auch bekommen. Transparent und ehrlich kommuniziert und eine nette Geste mit Garantieverlängerung zum Schluss. Super!

Ja die Mail habe ich auch erhalten.
Das freut mich sehr.
So habe ich mir das gewünscht.

Ich habe die sehnsüchtig erwartete Mail auch vorhin bekommen.

Der Inhalt ermutigt mich und ich finde die Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit Polestar ggü. seinen Kunden gut und längst überfällig.

Es wird hier klar und deutlich kommuniziert, also alles was wir in der Vergangenheit in Frage gestellt haben.

Auch hat man sich an den versprochenen Termin gehalten, was ich ehrlich finde.

Das weckt in mir jetzt wieder mehr Vertrauen ins Auto und in die neue Marke Polestar.

2 Likes

Ich habe die Mail auch erhalten. Gute Kommunikation und mit Benefit - find ich gut​:+1:t3:.

Yeah!!! So muss es sein! :+1::+1::+1:

Ebenso (wie wohl bestimmt bald fast alle hier). Auch ich finde erstens den Ton, zweitens die Informationsmenge und -qualität und das Entgegenkommen zu uns als Kunden (Garantieverlängerung) sehr gut. Danke Polestar!

Nicht ganz so weit muß Euer geliebter PS2 auseinander genommen werden.

Aber der Austausch der Inverter (hier die orange Komponente mit den 5 dicken Kabeln) ist schon ein ganz schönes Stück Arbeit.

5 Likes

„Sollten Sie ein Leihwagen benötigen, bekommen Sie diesen natürlich von uns zur Verfügung gestellt.“

Dieser ist, wovon ich fest ausgehe, schon kostenlos, oder?

Ook in Belgie mail ontvangen van Polestar.
Vin 2399

Also auch hier nochmals:

Kam identisch bei mir an.

Ich finde das jetzt sehr gut! :+1:

Auch ich hoffe auf den kostenlosen Leihwagen?!

Ich habe die Mail auch gerade bekommen. Sehe es genau wie all meine Vorredner (Schreiber) auch sehr positiv.

Mein Fahrzeug ist von beiden Rückrufaktionen betroffen.
VIN 5099.
Gibt es überhaupt jemanden bei dem nur eine Aktion geplant ist? Die Anzahl der Fahrzeuge ist ja unterschiedlich. Das bedeutet ja dass bei einigen nur eine Aktion durchgeführt wird. Kann sein das zuerst nur die angeschrieben werden die bei beiden Verslosungen gewonnen haben. :grinning:

Ich glaube nicht. Das ist ein Serienbrief und für alle gleich. Hauptgewinn oder nur Trostpreis wird die Werkstatt anhand der VIN-Losnummernliste festlegen.

1 Like

Hab ich was verpasst bzgl. bessere Hardware… Besser nur in Bezug auf fehlerfrei oder in Bezug auf höhere Leistung bzw. Effizienz?

Sorry, aber vielleicht habe ich es verpasst, aber wie kann man prüfen, ob man von beiden betroffen ist.
Eigentlich ist es doch so, wer beide bzw. das Schreiben von heute bekommen hat, ist automatisch von beiden betroffen, da das heutige Schreiben ja ersteres Fehler/Rückruf beinhaltet?!

Liege ich hier richtig, oder sehe ich das falsch?

Eigentlich wollte man doch auch noch eine Liste der FINs veröffentlichen, damit man nachschauen kann, ob man betroffen ist?

Ganz genau…bei mir wurde ja nun der Hochvoltheiter bereits getauscht, dennoch die komplette Mail. Mir sagte die Werkstatt bereits letzte Woche, dass sie VIN Listen erhalten werden für die Fehler.