Software 2.14.4?

Moin, im Post „Erst mal Weg“ erwähnt KarstenL680 das der Service ihm neue Software aufgespielt hat: 2.14.4 .
Was ich nicht ganz einordnen kann ist der Umstand das ansonsten niemand dieses Update erwähnt. Woran liegt das?

Erst ist es in der Werkstatt verfügbar…später OTA :face_with_peeking_eye:

… möglicherweise OTA. Kann auch ausgelassen werden.

1 Like

Ok, da der Service auch nicht sagen konnte was anders oder neu bei 2.14.4 ist, kann es sein das Polestar schaut was positiv auffällt und gibt dies dann als update an?
Und wenn man jetzt einen Polestar neu abholt sollte dann 2.14.4 aufgespielt sein, oder?

Und die Versionsnummer und Änderungen in der Software sind durch…Evolution entstanden?

Das wird, wie 2.14.1 und 2.14.2, aus Gründen, die nur Volvo & Polestar bekannt sein, eben nicht auf der Changelog-Seite ersichtlich sein, was da geändert wurde, aber ich gehe davon aus, dass die Entwickler durchaus eine Idee haben, was sie dort angefasst haben.

Das würde ich eher mal nicht unterstellen

Nicht so pessimistisch. Wahrscheinlich hatte die Entwicklerin/Praktikantin schon eine Idee, nur vielleicht keine Ahnung wie sie diese realisieren kann.

1 Like

Und hier der Bezug zum Originalpost.

Bei Tesla waren diese Unterversionen verschiedene Tests. Also zb wo sie verschiedene Erkennungsmethoden für Verkehrszeichen verwendet haben oder ganz lange und immer noch laufend der passende Algorithmus für den Regensensor etc.

Das unterschiedliche Feedback wurde dann gesammelt. So hatten nicht alle auf einmal ein anderes Sensor oder Fahrverhalten dafür aber halt was anderes was getestet wurde.

Vielleicht läuft sowas hier auch gerade.

Vom Englisch sprachigen Polestar Forum:
It updates only TCAM software (compared to 2.14.3) but no exact info is available.
Available only in service and not OTA.

So nun die Korrektur.
Ich habe nur 2.14.3 installiert und das fehlende Icon vom Regensensor ist auch wieder da.

Oije - wenn sie jetzt wieder am TCAM rumwerken, kann es nur eine Frage der Zeit sein, bis der Bug, dass die Fahrzeuge nicht mehr aufsperren wieder da ist :grin:

3 Likes

Hallo

Seit 2.14.3 geht das Aufsperren mit meinem iPhone besser denn je. Früher hat es beim Kofferraum immer zwei Anläufe gebraucht. Jetzt geht’s meistens direkt.

VG

1 Like

In der Softwareentwicklung arbeitet man in der Regel heute agil. Das heißt, dass in festen Abständen neue Releases gebaut werden, die aber nicht notwendigerweise dann auch im Feld direkt ankommen. Das kann an verschiedenen Gründen liegen, z.B. dass der Aufwand eines Updates nicht im Verhältnis zum Nutzen der Änderungen steht oder die Änderungen in der letzten Qualitätskontrolle noch Fehler aufweisen, die erst im nächste „Sprint“ gelöst werden. Alles normal.
Dass derzeit keine großen Änderungen passieren, kann man auch positiv sehen. So ist die Software gegenüber der der Konkuenten doch sehr stabil und ausgereifte (was eher gegen die Konkurenten spricht). Sicherlich sind noch viele Wünsche offen. Ich wünsche mir z. B., dass man endlich den Zielladezustand in der App regeln kann. Gegenüber unserem Zweitwagen, einen Citroën e-C4 aber die Kirsche auf der Torte. Bei den Fahrzeugen des Stellantis Konzerns kann man den Ladezustand gar nicht begrenzen.

Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder?

2 Likes

Oh ja, sehr stabil und ausgereift. … Nicht. Da ist noch extrem viel Luft nach oben und da hilft auch kein verweis auf andere Anbieter. Polestar wollte Premium sein und ist es eben Softwaretechnisch überhaupt nicht. Klar, dass meiste funktioniert aber es ist alles eher Basic statt Premium. Kaum eine App funktioniert (dauerhaft) richtig und verhält sich so wie erwartet. Das fängt bei der Radio App mit schlechtem Empfang und Pseudo Favoriten aus anderen Profilen an, geht über den grottigen kaputtgepatchten ACC/Pilot weiter und endet dann irgendwo in fehlenden Anzeigen im Kombi Instrument oder dem ständig sich aufhängenden TCAM bei Länderwechsel.

Auf wünsch hänge dir gern mal meine Liste an, was ich so von Polestar erwartet habe und was geliefert wurde/wird. Dennoch macht der Wagen natürlich viel richtig und was anderes kommt nicht in Frage… aber andere Firmen haben auch schöne Töchter.

1 Like

Hi Pako,
Oh, alle diese Erfahrungen habe ich in den letzten 5 Monaten glücklicherweise nicht gemacht. Dafür aber schon Gruselstories über selbständig öffnende Heckklappen (alle Fahrzeuge der Flotte in der Tiefgarage) und gar nicht verbindende App der Konkurrenz gehört.
Ja, teile gerne mal eine Liste.

@its_really_me Ernst gemeinte Frage… : Keine Ahnung von den Problemen…?Liest Du eigentich hier in den Foren mit???

Sorry, bin neu hier. Hab zwar schon das ein oder andere gelesen aber wie gesagt, habe die Erfahrung selber noch nicht gemacht.
Das einzige was ich mal hatte war, dass keine Töne ausgegeben wurden (Blinker, Radio) oder einmal die Internetverbindung versagt hatte. Ein kurzer Neustart hatte das Problem jeweils behoben.

Moin, wenn Du neu hier bist, dann vermute ich das Du deinen Wagen noch nicht solange hast. Welche SW-Version hast Du drauf?