Speicherung Sitzheizungsstufe Beifahrer

Jetzt beginnt ja wieder die kalte Jahreszeit, bei der die Sitzheizung wieder Anwendung findet.

Im letzten Winter war es so (ich meine mich so zu erinnern!), dass der Status der Sitzheizung auf der Beifahrerseite nach Verlassen des Fahrzeuges nicht gespeichert wurde. Heute musste ich feststellen, dass der Status nunmehr gespeichert wird. Das ist Murks, da der Beifahrer beim Verlassen des Fahrzeuges die Sitzheizung natürlich nicht ausschaltet und dann bei der nächsten Fahrt ohne Beifahrer die Sitzheizung sinnlos weiterläuft.

Könnt ihr dieses Verhalten bestätigen? Erinnere ich mich richtig, dass im letzten Winter der Status auf der Beifahrerseite nicht gespeichert wurde?

Sitzkühlung auf der Beifahrerseite wird jedenfalls nicht gespeichert.

Bei meinem aktuellen 5er BMW kann man eine Außentemperatur einstellen, ab welcher sich die Sitzheizung bei Fahrtantritt automatisch aktiviert.

Vielleicht ist es beim PS genauso und noch nicht kalt genug?

Hm, bitte nochmal meinen Beitrag lesen. Es geht nicht um ein automatisches Einschalten unterhalb einer bestimmten Temperaturschwelle.
Es geht darum, dass die Sitzheizung beim nächsten Fahrtantritt eingeschaltet bleibt, wenn sie bei der vorherigen Fahrt auch eingeschaltet war.
Und das macht für mich auf der Beifahrerseite einfach keinen Sinn. Und ich meine, dass es im letzten Winter anders war.

Wenn die Sitzheizung sich schon speichert, dann sollte es natürlich zuende gedacht werden und nur dann aktiv werden, wenn auch Gewicht auf dem Sitz ist.
Gurtwarner funktionieren ja nicht anders…

Ich selbst kann dir erst in 2,5 Wochen eine Antwort geben, dann ist meiner da :sweat_smile:

1 Like

Genau das ist eben nicht der Fall. Sie läuft auch, wenn niemand auf dem Sitz ist.

Ich habe Deinen Beitrag gelesen, aber Du bist Dir der möglichen Ursache nicht sicher. Die offenbar auch beim Polestar vorhandene, automatische Aktivierung unterhalb von 10 Grad schien mir ein sinnvoller Denkanstoß.

1 Like

Bei mir ist das auch so (P2.1) und es nervt. Ich hab mich auch schon dabei erwischt zu prüfen, ob die Sitzheizung auf der Rücksitzbank ausgeht. Das tut sie aber (soweit ich das beobachten konnte).

Grundsätzlich ja, aber dann macht deine vorherige Formulierung

gar keinen Sinn.
Jedenfalls kann ich die automatische Aktivierung ausschließen. Sie steht bei mir auf „aus“, weiterhin lagen die Außentemperaturen bei allen Abfahrten (deutlich) über 10°C.

Bei mir auch. Die Rücksitze schalten sich aus.

Ist bei mir auch so. Sogar wenn man abends das den Polestar mehrere Stunden abstellt oder auch ein anderer Fahrer mit anderem Profil dazwischen unterwegs ist. Totaler Quatsch.

Ist bei mir auch so…am letzten Sonntag festgestellt. Nach einer mehrstündigen Fahrtunterbrechung hat sich beim Start die Sitzheizung Beifahrer von alleine wieder aktiviert. Musste sofort wieder an meinen Scirocco von vor zig Jahren denken, mit dem manuellen Drehrädchen. Da lief die Beifahrersitzheizung manchmal tagelang, bis ich es gemerkt habe.
Was für ein Schwachsinn von Polestar :exploding_head:…kann eigentlich nur ein Bug sein, da es mit Logik nicht erklärbar ist.
PS: Hab meinen erst seit Mai, kann deshalb zum Verhalten im letzten Winter nichts sagen.

2 Likes

Ist bei bei mir auch so. Beifahrer bleibt eingeschaltet auch wenn da keiner mehr sitzt und der letzte sie nicht ausgeschsltet hatte.

Ist wohl seit mindestens P2.1 so.
Meldung an den Support ist raus, Werkstatt ist informiert - ich hoffe ihr haut in die selbe Kerbe und schickt brav eine Fehlermeldung an Support und Werkstatt. Da kann akut zwar keiner helfen, aber nur so wird das dann irgendwann wieder geändert.

Edit: ist übrigens beim Fahrersitz auch so - da merkt man es nur leichter.
Hat schon jemand das Verhalten der Lenkradheizung getestet?

Es gibt in den Einstellungen die Möglichkeit, die Sitzheizung/ Lüftung /Lenkradheizung standardmäßig zu aktivieren. Vielleicht hast du da noch was drin?

Ich weiß nicht wen du meinst - für mich kann ich sagen: Nein, das automatische Einschalten ist „aus“.

Ok, ich habe es noch nicht so beobachtet

Fahrersitz und Lenkrad bleiben auch an.
Das finde ich es wiederum nicht verkehrt.
Denn wenn ich erst einmal im Herbst/Winter die Sitzheizung angeschaltet habe, nutze ich sie in den allermeisten Fällen auch bei der nächsten Fahrt.
Die Beifahrersitzheizung könnte prinzipiell ja auch anbleiben, wenn sie mit der Sitzbelegungserkennung verknüpft wäre. Aber es wird halt immer geheizt.

2 Likes

Das hängt sehr an Nutzerverhalten. Ich z.B. habe Lenkrad- und Sitzheizung nur für ein paar Minuten zu Beginn der Fahrt an, dann wird es mir zu warm und ich schalte ab.
In der kalten Jahreszeit nutze ich gerne die Automatik bzw. mache das über Vorklimatisierung - dann ist Sitz und Lenkrad schon schön warm.
Also ist der Fehler auf der Fahrerseite für mich auch nicht relevant.

Aber, ja, meine Frau hat Beides immer im Dauerbetrieb. Für sie passt es wenn es eingeschaltet bleibt.

Problematisch auf der Fahrerseite ist es also nur für Leute die „nach Bedarf“ ein-/ausschalten, das dürfet aber die Minderheit sein.
Das Beste wäre vermutlich eine Einstellungsoption, aber das bekommt Polestar bestimmt nicht auf die Reihe.

3 Likes

Als aktueller Fahrer eines BMW 530e der Verweis auf die m.E. sinnvollen Möglichkeiten des Fahrzeugs:

  • automatische Aktivierung der Sitzheizung, wenn bei Fahrtantritt die Außentemperatur unter einer einstellbaren Schwelle (z.B. 10°C) liegt
  • automatische Wiederherstellung der letzten Einstellung der Sitzheizung, wenn zwischen dem Ende einer Fahrt und dem Beginn einer neuen Fahrt weniger als 2h liegen

Dabei wird natürlich nur auf den belegten Sitzplätzen agiert (ich hab nur vorne Sitzheizung). Und diese max. Pausendauer von 2h gilt für viele Einstellungen.

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!