Starthilfe von Juice-Booster und e-driver.net

Liebe Mitglieder des Polestar.teams.

Heute können wir euch eine gute Neuigkeit verkünden. Wir sind seit ein paar Tagen in Kontakt mit der Juice-Technology AG aus Cham, Schweiz.

Ihr Produkt, der Juice-Booster 2 ist eine der besten mobilen Ladeboxen am Markt.


Wir konnten einen Benefit für alle Mitglieder rausschlagen, die sich diese Lademöglichkeit zulegen wollen.

Über den Web-Shop von e-driver.net erhalten wir einen Rabatt von 5% auf alle Juice-Booster-Produkte durch die Eingabe eines Gutscheincodes.

Dieses Angebot ist befristet bis zum 31.08.2020.

Wenn ihr auch einen Juice-Booster anschaffen wollt, benutzt einfach den Gutscheincode „Polestar“ im Web-Shop und erhaltet satte 5% Nachlass.

Das gilt jedoch nur für Juice-Booster-Produkte.

Weitere Informationen über den Juice-Booster und E-driver findet ihr hier:

https://e-driver.net/

3 Likes

5% Rabatt gibt es aber auch generell bei einigen uns bekannten Youtubern :roll_eyes:
Die sind ja ganz schön knauserig bei JuiceBooster. Das Teil finde ich trotzdem viel zu teuer.

So sieht es aus toto… einen einfachen mobillader kannst für 200€ bauen…nur ist der nicht so schick in einer Aluröhre eingebaut. so richtig smart ist das teil auch nicht. Adapter kann man sich auch selber klöppeln… aber wenn man ehrlich ist kommt doch eh nur CEE16 infrage. Schuko kannst auch den notladezigel nehmen. adapter von 32 auf 16A ist auch simpel zu bauen.
Ist wohl auch nur was für den reisenden… wer sich sowas als wallbox ersatz kauft hat vermutlich einfach nur zu viel Geld.

1 Like

Ohne Rechtsform ist aktuell nicht mehr drin. Aber @Enso ist an der Sache dran und ihm wurde auch signalisiert, dass da noch mehr geht. Allerdings eben nicht in der Kürze der Zeit.

Ich hab mir einen Juice Booster gekauft und möchte dennoch nicht in die von dir genannte Kategorie gezählt werden :wink:

Der Juice Booster hat auf alle Fälle seine Vorteile – und Daseinsberechtigung. Wer es selbst basteln kann und möchte: toll. Bei Elektrotechnik gehe ich beispielsweise aber nicht über einen 9V-Block hinaus… zu viel Schiss, dass etwas abfackelt oder schlimmeres.

Manno, da gibt Enso sich solch eine Mühe !!!:disappointed::disappointed::disappointed:

1 Like

Ich bin dahingehend auch ne echte Null und könnte sowas bei weitem nicht zusammendengeln. Ich bin bei Kickstarter aber noch an diesem chargedingens dran. Mal sehen.:yum::+1::+1:

So ein 9Volt Block ist aber auch schon gefährlich :slight_smile:
Nein im Ernst wer keine elektrotechnische Vorbildung und/oder Ausbildung hat lässt da bitte die Finger von!
Trotzdem bleibt der JB einfach zu teuer , der Preis ist sicher der geringen Stückzahl geschuldet. Das ganze Adapter gedöns braucht man doch nur selten .
Der Inhalt einer wallbox ist auf alle Fälle nicht kompliziert und oft unterscheiden sie sich nur vom Preis. Teils sind die Preis mehr als unverschämt.
Mein Mobillader wird wohl gut 180€ kosten (weil Kabel und Typ2 Stecker so teuer sind), meien Wallbox hat gut 600€ auf obenWB basis gekostet.
Hier mal ein Bild vom Innenleben

1 Like

Stimmt, 9V- Blöcke kosten jedes Jahr zig Leuten das Leben weil sie deren Ladung mit der Zunge prüfen wollen. (Kein Witz!)

Du hast Recht, dass man das Adaptergedöns nur selten bis sehr selten braucht… Nur wenn…, dann ist man extrem froh drum.
Im Ioniq habe ich den Khons dabei, auch mit allen möglichen Adaptern. Die haben mir im Auslandsurlaub schon ein paar Mal den Kragen gerettet. Und in dem Moment ist dir echt egal was das Adapter-Ding mal gekostet hat, du bist da einfach nur froh drum.

Gebe ich dir vollkommen Recht… wenn man in ein Land fährt mit anderen Strom Stecksystemen und laden muß und dann noch sogar den passenden Adapter hat… Dann ist es natürlich hilfreich!
Es sei noch gesagt das beim JB nicht in jeder Version ein komplettes Adapterset enthalten ist… das kostet unter Umständen noch einmal extra.
Ich hingegen komme wohl mit dem Auto nicht über Österreich/Schweiz/Niederlande/Dänemark hinaus. Alles andere würde ich mit dem Flugzeug zurück legen… aber dazu kommt es wohl nicht so oft.
Natürlich hat auch der JB sein Platz auf dem Markt und wird ja auch häufiger verwendet. Das Design ist praktisch und gut abgedichtet. Für Mobil quasi ideal… wenn er denn nicht in meinen Augen min. 500€ zu teuer wäre. Der Go-e Charger kann im Grunde das gleiche…ist aber nicht so kompakt und auch nicht so hübsch…hat aber rfid und Wlan an Board…und hat sogar etwas intelligenz an Board…dafür ist das Teil preislich nicht schlecht

2 Likes

Hab’ mir heute so ein Teil bestellt, EV Set und 10m Verlängerungskabel. Danke nochmal @Enso für deine Kooperationsarbeit!

2 Likes

Heute teilte Juice Technologies mit, dass die zeitliche Befristung des Gutscheincodes „Polestar“ bei e-driver.net entfällt.

Sie haben mitbekommen, dass die Auslieferungen des Polestar 2 erst jetzt anlaufen und will natürlich allen neuen Piloten erst mal die Möglichkeit geben, das Fahrzeug besser kennen zu lernen und sich dann in Ruhe zu entscheiden, ob ein Juice-Booster eine geeignete Wahl ist.

3 Likes

Ist eigentlich gesichert, das der JB mit dem PS2 funktioniert ? Beim TM3 gabs da ja anfänglich ein SW Problem…

@DavoBe16 kannst du das bitte mal testen :slight_smile:

@Enso ich denke da solltest du mal bei der Firma Nachfragen nicht das mein P2 das gleiche Problem wie beim M3 kommt.

In München hat mir Max gesagt, dass er einen JB zum Laden hat.
Allerdings hatte er im HUB noch keinen Stecker zum Anschliessen des JB.

Ev. kann Max was dazu sagen. :face_with_monocle:

Bei der Sternstunde am 24. Juli wurden die Wagen auch mit JB geladen. Ich denke nicht, dass hier ein Fehler besteht.

1 Like

Super, danke für die Info !

vielen Dank für die Information!

So bin ich halt - manchmal!

1 Like

Welche Kabel sind denn eigentlich beim Polestar 2 dabei? Typ2/Typ2?

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!