Update P2.10 Juni/Juli 2023 (OTA ab 11. Juli)

https://volvo.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/10386/year/2023/model/XC40%20Recharge%20Pure%20Electric

Nicht wirklich viel Neues…

6 Likes

Klingt aber so, als würde die Karte im Driver Display nicht mehr ständig neu laden und sich aus dem Bild schieben:) Das wäre ja schon etwas Neues. Ich lehne mich aber auch mal weit aus dem Fenster und sage, dass es nicht ota wird

Scheint als würde es jetzt auch bald bei Polestar auf der Website erscheinen:)
IMG_3681

Reddit:

https://www.reddit.com/r/Polestar/comments/14dkvwd/p210_is_being_rolled_out_now/

Findet sich weder auf /de/, /uk/, noch /us/.

Was? Zum ersten Mal ist die Technik schneller als das Marketing? Das muss ich mir im Kalender anstreichen.
:paintbrush: :spiral_calendar: :negative_squared_cross_mark:

Kanada. 202020202020

Jetzt auch auf .de zu finden. Ein fettes Update!
40 Grad Außentemperatur kann man auch in unseren Gefilden nicht ausschließen, also gut dass es dann im Auto kühl bleibt

Die sind ganz schnell erreicht in der prallen Sonne.

1 Like

Letztes Jahr im Italienurlaub bereits festgestellt, dass der Polestar bei den sommerlichen Temperaturen um 40°C an seine Grenzen bezüglich Kühlung des Innenraums stiess.
Von daher bin ich gespannt.

1 Like

Wenn das ein Problem wäre, dann hätten wir hier deutlich mehr Beschwerden gesehen. Meine Erfahrung ist dass es bei Außentemperaturen unter 40 Grad keine Probleme gibt, das Auto runterzukühlen, auch wenn es in der prallen Sonne stand. Mit Außentemperaturen über 40 Grad habe ich keine Erfahrung, aber ich gehe davon aus dass es da Probleme gab, sonst wäre ein Update überflüssig gewesen.

ist ja fast schon absurd, dass ein Update für heisse Temperaturen nicht im Winter gelaunched wird… vielleicht ein Licht am Ende des PS-Softwareentwicklungstunnels?

2 Likes

Ist ja nicht so dass es sonst keine Probleme mehr zu lösen gibt… -Räusper- ACC

2 Likes

Denk mal an die Australier. Die haben jetzt Winter, aber in unserem Winter haben die auch locker 40°C und mehr.

Hauptmarkt dürfte aber derzeit dennoch die nördliche Hemisphäre sein, daher wollte ich einfach mal das positive in 2.10 sehen :wink:

1 Like

Das ist wie bei… mhh… war es Skoda? Oder sogar VW direkt selbst? Habe vor x Monaten ein Video von Bjørn gesehen, wo er beim Laden die Klimaanlage ausmachen musste, da diese sonst die Leistung zur Batteriekühlung gestohlen hätte und der Ladevorgang länger gedauert hätte.

Hier scheint es quasi andersherum zu sein. Dass bei über 40° zu viel Leistung in die Batteriekühlung gefloßen ist und dann nichts mehr für den Innenraum übrig war. Interessant.

Ich bin schon gespannt, ob es Einfluss auf die Heizleistung im Winter hat.

Hatte heute das Problem mit der Kartendarstellung im Fahrerdisplay :thinking:
P2.9

Ist aber eigentlich die sichere Variante - lieber schwitze ich und der Akku bliebt heile als mit trockenen Achseln und defektem Akku am Straßenrand auf den Abschlepper zu warten.
Ich sag’ nur „propulsion error“…

1 Like

und die beiden Korrekturen waren zu 2.9 noch nicht fertig? Hätten doch gleich mit reingenommen werden können​:man_shrugging: