Widget app Polestar

Ciao tutti dal Svizzera Italiana.
Settimana prossima ritiro a Zurigo la mia nuova Polestar 2 Performance :smiling_face::smiling_face::smiling_face:.
Guardando app Polestar la trovo molto limitata .
Un bel widget stile app tesla sarebbe molto bella che ne pensate ???
Saluti
Marco

1 Like

Wir sind hier ein deutschsprachiges Forum. Es wäre nett, wenn du dich an die Foren-Regeln hältst und hier deine Beiträge in deutscher Sprache verfasst.
Sollte es sich um einen Originalartikel von einer anderen Website handeln, dann bitte mit Angabe der Quelle.

Danke für dein Verständnis.

4 Likes

Die Schweiz hat auch eine italienische Seite. Es wäre schön, wenn man sich auch auf Italienisch ausdrücken könnte und nicht nur für die Ferien im schönen Tessin ins Tessin kommen würde…….
Es wurde nichts kopiert, es war nur meine Reflexion über die Polestar-App

Grüß
Marco
Tessin

2 Likes

Was hast du denn reflektiert?

Es wäre schön, Widgets zu haben wie Tesla-Apps

Tja, dazu bräuchte es die Liebe zum Detail in der Softwareentwicklung.
Die hat Polestar aber nicht…

Das kannst du ja so nicht mal sagen. Für den PS1 gibt es ja das alles. Sowohl die App für die Applewatch als auch das Widget. Ich denke es gibt da eher andere limitierende Faktoren wie Android Automotive

Vielen Dank, wirklich schade, meine Frau gay eine ID 3 und ich muss sagen, was für eine sehr schöne App mit vielen Details.

Das halte ich für sehr weit hergeholt.
Richtig ist, dass sich in Sachen Connectivity und Assistenzsysteme viel verändert hat bei Volvo/Polestar, als auf AAOS umgestiegen wurde. Aber das hat nicht direkt was mit AAOS selbst zu tun, dass man es „limitierenden Faktor“ nennen könnte.
Die API für die App ist überhaupt nicht auf das Android-System angewiesen, sondern auf „direktem“ Wege mit dem Auto verbunden. Das Android-System ist bei abgeschlossenem Auto ausgeschaltet und von Außen unzugänglich (die CPU ist stromlos, lediglich der RAM wird gesichert und erhalten). Die Vorklimatisierung und SoC-Abfrage funktioniert aber auch dann.

Ein Widget oder eine Watch-Integration sind nur davon abhängig, wie die Daten von der App auf dem Handy aufbereitet werden. Die Schnittstellen dafür sind theoretisch vorhanden.

4 Likes

Wenn das wahr ist, wäre es schön, wenn sie die App erweitern würden. Ich denke, es geht nur darum, die App mit den enthaltenen Widgets zu aktualisieren

darauf hoffen wir alle seit 2020… :wink:

1 Like

Nur drei jahre???:sob: :sob:

Dann die Masterfrage, wenn es da keine Probleme gibt. Was hält sie davon ab eine genau so ausgefeilte App mit Hupen, Licht und den anderen Dingen zu programmieren wie es beim PS1 gemacht wurde. Ich würde mich ja auch freuen sehe aber irgendwie den Punkt nicht warum das bisher nicht so ist beim PS2. Der Google Assistant kann ja auch nicht die Scheiben öffnen oder anderes im Auto groß steuern außer das Radio und die Klimaanlage.

Tja, wenn wir das nur wüssten …

Jedenfalls ist es nicht nur bei Polestar so, sondern auch bei Volvo. Da wurde vieles anders gemacht (altes weggelassen, neues hinzugefügt), was die Funktionen im Auto und in den Apps betrifft. Wir können höchstens spekulieren, warum die Entscheidungen so getroffen wurde, als auf das neue System umgestellt wurde.

Das sind ja zwei paar Schuhe:

  • Funktionen zur Steuerung des Autos: Da wird wohl keiner außerhalb von Polestar genau sagen können, welche Funktionen da möglich wären. Ich tippe aber auch eher auf wenige. Ich denke aber, dass das mit TCAM und Steuergeräten zu tun hat, wie @Ixam97 ja schreibt ist das AAOS ja zu dem Zeitpunkt gar nicht aktiv.
  • Apple-Watch/WearOS-App und Widget: Das könnte man ja mit den Funktionen der vorhandenen App durchaus umsetzen. Also ein Widget, dass die Daten wie in der App zu Akku etc. anzeigt wäre wahrscheinlich kein Problem, denn die Daten sind ja offensichtlich abrufbar. Ne Uhren-App mit den Funktionen der Handy-App sollte auch problemlos möglich sein, das ist ja nur eine andere Darstellung.
    Da muss aber ja auch nur eine Schnittstelle abgefragt und bedient werden, die es schon gibt. Wie das durch ein im Auto laufenden AAOS im Schlafmodus eingeschränkt werden sollte, würde mich dann schon interessieren.

Prognose: Sobald man an die API dran kommt (und es gibt eine siehe Tibber-Integration) , wird sicher ein findiger Mensch zumindest ein Widget programmieren zur Anzeige vom SoC.

2 Likes

Meanwhile in Tesla-land:

The full list of the Shortcuts actions that the Tesla app now supports (via [*Not a Tesla App*](https://www.notateslaapp.com/tesla-app-updates/version/4.24/release-notes)) is as follows:
* Bioweapon Defense Mode
* Camp Mode
* Defrost
* Dog Mode
* Precondition Vehicle
* Set Seat Heater (seat position and heat level)
* Set Temperature (choose climate temperature)
* Vent Windows
* Set Media Volume
* Emissions Test
* Close All Windows
* Flash Lights
* Honk Horn
* Lock/Unlock
* Open Frunk
* Open/Close Charge Port
* Open/Close Door (Model X)
* Open/Close Rear Trunk
* Sentry Mode
* Set Charge Limit
* Start/Stop Charging"

Das ist schon ne Ansage!

Sie sollten die Möglichkeit bieten, Popcorn zuzubereiten​:joy::joy::joy:

Ich würde sagen, fast gleichwertig mit Polestar …… :triumph::triumph::triumph::triumph:

Oggi è arrivato un aggiornamento dell’app :scream::scream:

Heute ist ein Update der App gekommen
(bitte nächstes Mal selbst übersetzen)

3 Likes

Gibt sogar schon ein eigenes Thema zur (neuen) App: