Zweiter Rückruf, welcher Softwarestand?

Wer hat den zweiten Rückruf (Invertertausch/Softwareupdate) bereits hinter sich und welchen Softwarestand habt ihr drauf?
Hattet ihr noch irgendwelche Fehlermeldungen?
Was wurde offensichtlich verbessert?

Ich habe das Update am 24.11.2020 erhalten. Softwarestand ist jedoch 1. Oktober.
Fehlermeldung hatte ich nur die SOS-Meldung (verschwindet nach ca. 200 Kilometern, wenn die System-Batterie wieder geladen ist). Verbesserung oder Verschlimmbesserung habe ich keine festgestellt.
Ist natürlich schade, dass ich das November-Update noch nicht habe und mir somit morgens den Hintern abfrieren muss… :cold_face: :wink:

Vielleicht gilt da ja der Spruch, die letzten werden die ersten sein… :wink:

Ja, habe den November-Stand und eben damit auch die Vorklimatisierung per Timer. Bisher keine Fehlermeldung mehr.

1 Like

Seit 3.12.20 mit Softwarestand 1. Nov. und bisher ohne Fehlermeldungen unterwegs.

Auch bei mir Nov. 2020 und keine Fehlermeldungen mehr.

Vorklimatisierung ist in Funktion!

Zitat aus dem Polestar FAQ (aktualisiert am 02.12.2020):
"Wie kann ich die Heizung in meinem Fahrzeug per Fernbedienung aktivieren?

Die Fernbedienung der Klimakontrolle wird ab Anfang 2021 in der Polestar App verfügbar sein. Aber Ende 2020 wird es schon möglich sein, den Timer der Heizung im Fahrzeug selbst zu programmieren (um die Heizung im Fahrzeuginnern nach einem bestimmten Zeitplan einzustellen). Diese Funktionalität wird bei Ihrem nächsten Werkstattsbsuch oder über ein zukünftiges Over-The-Air-Update zur Verfügung gestellt. Die neue Software wurde gegen Ende November veröffentlicht."

&

"Die Internetverbindung des Fahrzeugs wird immer wieder unterbrochen. Wie kann ich das beheben?

Ein kürzlich aufgetretenes Verbindungsproblem, das eine Reihe von Polestar 2-Fahrzeugen in Europa betraf, wurde am 25. November behoben. Die betroffenen Fahrzeuge sollten ab diesem Datum automatisch wieder eine 4G-Internetverbindung haben. Wenn das Konnektivitätsproblem weiterhin besteht, sollten die betroffenen Kunden zunächst das Infotainmentsystem über das mittlere Display neu starten, indem sie die Home-Taste 20 Sekunden lang gedrückt halten, bis der Bildschirm erlischt. Alternativ können Sie mobile Daten aus- und wieder einschalten. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an den Polestar-Support, um das Fahrzeug für eine manuelle Rückstellung der entsprechenden Konnektivitätskomponente anzumelden. Solange dies nicht erfolgt ist, können betroffene Fahrzeuge über ein Mobiltelefon oder ein anderes geeignetes Gerät mit dem Internet verbunden werden, indem das Fahrzeug über Tethering angeschlossen wird. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten.

Hat irgendwer im Menü den Eintrag „2048.3“ gefunden?

Dieses wird von Polestar in den Release Notes erwähnt.

Vielleicht kann danach jemand, der es schon hat suchen?

Okay, ich antworte mir und Euch selbst:

Wie lese ich denn den Softwarestand aus? Irgendwie finde ich den nicht.

Den echten Softwarestand der Fahrzeugsoftware kann man noch nicht auslesen. Behelfsweise kann man den Android Versionsstand heranziehen.
Android 9 = Stand der Sicherheitsupdate = 1. November 2020 (P2048.3 und P2043.1?)
Android 10 = 1. Dezember 2020 (P2104.1)

Fahrzeugsoftware und Android-Releases werden wohl immer parallel ausgeliefert. Deshalb macht künftig wohl Sinn nur noch über die Fahrzeugsoftware Versionsstände zu reden.

Wir kennen die Fahrzeugsoftwarestände:
P2043.1 (keine OTA Fähigkeit)
P2048.3 (OTA Fähigkeit?)
P2104.1 (Release Notes sind bekannt)

Zusammensetzung der Nummer:
P Jahr und Kalenderwoche . Nr.

1 Like

Danke für Info. Bei mir ist schon Android 10 drauf.