1 Jahr Car Stats Viewer 🎉 | 0.26.x

Hallo zusammen,

es ist endlich soweit. Es hat lange auf sich warten lassen, aber hier ist nun das Update auf die Version 0.26!

Wie immer, allgemeine Informationen und eine Übersicht ĂŒber alle verfĂŒgbaren Test-Tracks gibt es hier: Car Stats Viewer | Informationen


Update 0.26 (20.12.2023)

Genau ein Jahr nachdem ich die App das erste Mal öffentlich hergezeigt habe, kommt heute quasi das „Geburtstagsupdate“:

  • Experimentelles Farbschema hinzugefĂŒgt.
  • Vereinfachte Auswahl der SekundĂ€rachse.
  • Der Datenbankupload wurde in Abschnitte unterteilt, um falsche Fehlermedungen zu vermeiden und den Fortschritt anzeigen zu können.

Wirklich viel ist auf der technischen Seite nicht passiert, aber die Hauptansicht wurde etwas ĂŒberarbeitet und sollte nun wesentlich einfacher bedienbar sein. Auch kann das Diagramm nun auf 20, 40 oder 100 km eingestellt werden. DarĂŒber hinaus habe ich ein experimentelles Farbschema eingefĂŒhrt, das sich in den Einstellungen aktivieren lĂ€sst, zusammen mit einem neuen Icon.

Gebt mir zu diesen Änderungen gerne euer Feedback, aber verteufelt nicht direkt die neuen Farben :joy: Ich fand sie am Anfang auch etwas seltsam, mittlerweile mag ich sie aber echt ganz gerne.

Anstoß dafĂŒr war Feedback von Polestar, dass die App etwas mehr eigenen „Look and Feel“ haben sollte.

Das Update steht ab sofort im Track #1 zur VerfĂŒgung. Die anderen Tracks werden vermutlich wie ĂŒblich in den nĂ€chsten Tagen folgen.

Stichwort Polestar: Ich bin nach wie vor regelmĂ€ĂŸig mit Polestar im Austausch, um die App im Play Store öffentlich verfĂŒgbar zu machen. Zwar lĂ€uft das momentan etwas zĂ€h und es sind neue potentielle Probleme aufgekommen, aber es geht voran!


Als kleinen Throwback fĂŒr das JubilĂ€um habe ich hier mal das aller erste und das aktuellste Bildschirmfoto (mit dem noch nicht finalen neuen Icon) der App herausgesucht:

Offensichtlich hat sich in dem Jahr eine ganze Menge getan. Auch Technisch haben die beiden Versionen quasi nichts mehr miteinander zu tun, sehr viele Refactorings und Umbauten sei Dank :sweat_smile:

Einen persönlichen RĂŒckblick habe ich ja bereits vor kurzem hier im Forum gepostet, daher möchte ich an dieser Stelle nicht all zu weit ausschweifen. Aber ich möchte mich auch noch mal im direkten Zusammenhang mit dem Car Stats Viewer fĂŒr die Zeit hier in der Community bedanken. Ohne die anhaltend positive Resonanz wĂ€re diese Projekt sicherlich niemals das geworden, was es heute ist, und nur eine kleine Spielerei geblieben. DarĂŒber hinaus hat das Projekt einiges an Gelegenheiten und Kontakte zu Tage gefördert, die ich sonst als normaler Kunde niemals gehabt hĂ€tte. Irgendwie ist es auch heute noch etwas surreal fĂŒr mich, auf welches Interesse der Car Stats Viewer seit Anbeginn gestoßen ist. :grimacing:

Ganz besonderer Dank gilt selbstverstĂ€ndlich all Jenen, die mich mit ein bisschen Trinkgeld fĂŒr den Kaffee, der mich in den schlaflosen NĂ€chten wach gehalten hat, unterstĂŒtzt haben. Außerdem wĂŒrde die App ohne die aktive Mitwirkung einiger (auch internationaler) Communitymitglieder nie so aussehen, wie sie es heute tut. Allen voran gilt mein Dank @boessi, ohne den wir vermutlich niemals so gut funktionierende und anpassbare Diagramme gehabt hĂ€tten!

Die Entwicklung der App ist im vergleich zum ersten halben Jahr deutlich langsamer geworden. Das kommt euch nicht nur so vor, sondern ist tatsĂ€chlich so. Man hat eben auch noch andere Hobbys und einen Beruf :stuck_out_tongue: Die App ist auch schon sehr nahe an dem, was ich „1.0“ bezeichnen wĂŒrde. Das meiste sind nur noch Anpassungen und Optimierungen von vorhandenen Features. Aber grade das sind die Aufgaben, die viel Zeit in Anspruch nehmen. Idealerweise will ich mir diesen Schritt auf 1.0 fĂŒr den offiziellen Release vorbehalten. Aber bis dahin wird sicher noch einiges zu tun sein.

Von daher: Die Reise ist noch lange nicht vorbei und ich freue mich darauf, auch in der Zukunft mit eurer UnterstĂŒtzung an diesem und Ă€hnlichen Projekten zu basteln!

82 Likes

Aus einer einfachen Idee ist ein nicht weg zu denkendes Bestandteil des Polestar 2 geworden.
Hier treffen einige Dinge zusammen, die einfach vorbildlich sind:

  • ein engagierter und begeisterter junger Nerd (positiv gemeint!), der mal schnell was ausprobiert
  • Polestars Entscheidung, AAOS als Betriebssystem zu verwenden und experimentelle Möglichkeiten zu schaffen
  • die Community, die durch die kleine App begeistert wurde - zunĂ€chst hier im Forum, spĂ€ter weltweit!
  • unser Community-Manager in Köln, der das Projekt zu 200% unterstĂŒtzt und Maxi die entsprechenden TĂŒren geöffnet hat.
  • Polestars junges und engagiertes Entwicklerteam, das ebenfalls von der App begeistert ist (ein klein wenig ist ja in den Range Assist eingeflossen!)

Ich fasse mal kurz zusammen:
Vielen Dank, @Ixam97, fĂŒr dein Engagement. Du bist zu einem beachteten Botschafter unserer Community geworden. Wenn ich dich weiterhin unterstĂŒtzen kann, lass es mich wissen.

P.S.: Ich habe dir mal kraft souverĂ€ner Arroganz den Titel „Botschafter“ verliehen.

52 Likes

Dem ist nichts mehr hinzuzufĂŒgen :wink: :+1:

1 Like

Vielen Dank @Ixam97 und alle anderen die diese tolle App entwickelt haben. Seine App vermisse ich in meinen anderen E-Autos.

Wenn ich jetzt noch meinen Strompreis eintragen könnte, wĂŒrde mir die App sogar die Kosten anzeigen können :slight_smile:

1 Like

Au weia. Ich fĂŒhle mich geehrt, vielen Dank! Ich werde mich bemĂŒhen diesem Titel auch in der Zukunft gerecht zu werden :grin:

1 Like

Remember, with great power comes great responsibility!

5 Likes

Inbox-Spam in 3-2-1
 nein, als Mitglied der Community bin ich einfach dankbar fĂŒr die MĂŒhen, da es wirklich ein sinnvolles Projekt war und ist. Bin ja auch im Original-Track und seit Anfang an interessiert „am Zaun gestanden“ :slight_smile: Mein Feedback beschrĂ€nkte sich zwar eher nur auf UX/UI, aber eine Menge anderer User hier haben wirklich nicht nur gutes Feedback, sondern noch zusĂ€tzliche Kompetenz reingebracht, allen voran @boessi. Danke euch beiden, und die Lorbeeren sind mehr als verdient!

3 Likes

SpiderManGIF

2 Likes

Hammer Hammer cool, habe heute die neue Version gesehen und war voll begeistert! Vor allem dass das Icon nun ein andere Farbe hat als die Performance App von Polestar und auch als deren Verbrauchsapp hilft ungemein, weil ich so nun viel schneller die richtige App auswĂ€hlen kann. WĂ€re also voll cool, wenn das bleibt, dass man die Option hat Eine andere Farbe einzustellen. Auch helfen die neuen Farben der Übersichtlichkeit beziehungsweise Lesbarkeit in der App dann. 1000 Dank fĂŒr deine Arbeit ist echt eine Bereicherung fĂŒr das Auto. !

1 Like

Meinem innerer Monk meint ‚BĂ€h, das sieht so umaufgerĂ€umt aus in der Icon -Kachel‘ :wink:

Das Icon kann man wahrscheinlich nicht mit der Farbwahl austauschen/anpassen? :pray:

1 Like

Habe schon öfter gedacht, das es hĂŒbsch wĂ€re, wenn es farblich zu den Polestar Apps passen wĂŒrde :see_no_evil:

1 Like

Mit dem experimentellen Design sieht die App optisch aus, als kÀme sie aus dem Kaugummiautomaten. :grin::wink:
Ohne jetzt abwertend wirken zu wollen.

Gut, dass man die alten Farben weiterhin einstellen kann.:+1:

Diese Forumsfarben sind mir dann doch etwas zu pompös.

BTW: Danke fĂŒr die neue Version.

2 Likes

DIE App die bei mir am hÀufigsten auf dem Display ist. Danke Maxi @Ixam97. Einfach Top!

1 Like

Danke fĂŒr die neue Version!

Ich finde die neuen Farben eigentlich ganz gut! Dann mĂŒsstest du aber konsequenterweise den gleichen Farbverlauf auch unter die Verbrauchskurve legen.

Neue Version ist immer gut!!!

Aber die Farben
da geht gar nicht (subjektiv, my 2 cents). Bitte werfe niemals das Orginal-PS-Farbschema raus!!

Geht bei der neuen Version der App-Start schneller? Bei der vorherigen Version hat es gefĂŒhlt bis der schwarze Bildschirm belebt wurde mehr als 1 Minute gedauert


4 Likes

Da habe ich fast keine Wahl. Eine deutliche Absetzung von OEM Apps ist eine Bedingung, falls eine Veröffentlichung durch Polestar stattfinden soll. Und da sind sie sich aktuell selbst bei der neuen Farbgebung noch unsicher, ob es nicht „zu Polestar“ ist.

Anders wĂŒrde das aussehen, wenn ich die App selber veröffentlichen könnte, aber das sehe ich momentan noch nicht
 Selbst bei einem Release durch Polestar wird es wohl einige Kompromisse geben mĂŒssen. Aber da ist das letzte Wort noch lange nicht gesprochen. Und so wie ich gehört habe steht Polestar da inzwischen auch etwas unter Druck :sweat_smile:

Ja. Ich hatte zuvor die Polestar-Schriftart geladen. Das hat eine Menge Zeit gefressen. Jetzt nutzt die App wieder die Default-Google-Schriftart.

1 Like

Wenn es nicht bei den alten Farben bleibt, wĂ€re das fĂŒr mich -und viele andere auch- ein Grund, die App zu deinstallieren oder zumindest keine neuere Version mehr zu installieren!

Ich verstehe ohnehin nicht was Polestar ĂŒberhaupt will?
Andere haben auch öffentliche Apps und die nutzen das gleiche Farbschema.

Dachte ich mir doch, dass sich da wieder was geÀndert hat


Das steht jedem frei :man_shrugging:

Ich finde es verwunderlich, dass Polestar solche AnsprĂŒche an andere Entwickler stellt, obwohl sie selbst nichts oder nichts dergleichen zu bieten haben!

Die können doch froh sein, dass es Entwickler gibt, die sowas drauf haben!
Ist doch nur eine Bereicherung fĂŒr deren Produkt.

Ernsthaft? Wieso denn? Und wieso sollte das fĂŒr viele Andere auch gelten? :man_shrugging:

1 Like