Alternatives Navi via App möglich?

Moin,
weiß jemand, ob man zusätzlich zum integrierten Navi ein weiteres wie z.B. ABRP als App installieren und nutzen kann? Wäre sicher eine nützliche Sache, damit nicht doch wieder mit dem Smartphone rumfummeln muss.

Du kannst Apps installieren welche für Android Automotive entwickelt wurden und im Google Playstore hinterlegt sind. Dazu gehören z.B. Apps wie:

  • Audible
  • iHeartRadio
  • Poweramp
  • Facebook Messenger
  • Telegram
  • Pandora
  • Podcast Addict
  • Pulse SMS
  • Spotify
  • Waze

Sowie alle Apps die es auch für Android Auto (Unterschied beachten) gibt:
https://play.google.com/store/apps/collection/promotion_3001303_android_auto_all

Gerade aber bei Telegram z.B. sind wir uns nicht sicher wie die Verifikation abgeschlossen werden kann, da in der Regel bei mobilen Geräten die Handynummer zur Freischaltung verwendet wird. Da wir hierauf jedoch vermutlich keinen Zugriff haben werden, wird es wohl darauf hinauslaufen, dass es hierfür eine separate Automotive App gibt oder das Smartphone mit Bluetooth verbunden sein muss. (Die Entwickler von Telegram sind ja eigentlich recht engagiert - daher rechne ich früher oder später damit, wenn es nicht bereits in der Schublade liegt.)

Wie es bei „A Better Routeplanner“ aussieht weiß ich nicht. Aber ich muss an der Stelle auch einfach mal fragen: wozu? Im Polestar ist nicht das gewöhnliche Google Maps vorhanden, sondern eine für Polestar optimierte Version, welche z.B. Ladepunkte etc. anzeigen wird. Um alle Synergien zu nutzen würde ich also grundsätzlich bei der Bord-Software bleiben…

1 Like

Ich werde mich gerne überraschen lassen, aber bislang habe ich nur bei ABRP erlebt, dass ich z.B. eine Routenplanung machen kann, bei der ich angebe, dass ich bei meinen 400km entfernten Freunden noch mindestes 50% Akkukapazität habe, weil ich dort nicht laden kann und am nächsten Tag noch 150km weiter möchte und dann erst wieder laden kann. Und das Navi mir die optimalen Ladepunkte unterwegs mit der jeweils optimalen Ladezeit anzeigt. Und dass ich für die Planung nicht im Auto sitzen muss sondern diese vorher auf dem Smartphone oder Tablet machen kann. Aber natürlich sollte Google so etwas eigentlich auch hinkriegen, hoffen wir es mal. Schade, dass man das nirgendwo mal ausprobieren kann.

Bin auf dem Gebiet Newbie… Daher klingt das was du beschreibst natürlich nach einem interessanten Usecase… Vielleicht hat jemand anderes eine Antwort darauf. Ansonsten befürchte ich bleibt uns nur abwarten und hoffen, dass es keine halbgare Lösung wird.

Wenn man eine mehrtägige Fahrt plant wird man diese vielleicht dann am Rechner oder am Smartphone machen müssen…

Bei längeren Fahrten mit dem Elektroauto wenn es nicht nur von Großstadt zu Großstadt geht ist das der übliche Usecase. Spiel mal mit dem ABRP rum, da kann man auch den P2 voreinstellen, dann weißt Du was die Referenz sein sollte.

Ich bin auch großer Fan von ABRP. Um grundsätzlich auf deine Frage zurück zu kommen: Laut der Android Automotive Dokumentation ist es durchaus vorgesehen, dass z.B. Navi App auch auf dem Instrumenten Cluster angezeigt werden, also es spricht von der Hardware im Polestar absolut nichts gegen ABRP. Hoffe auch, dass die Entwickler dort was machen. ABRP hat ja sogar die mgl. mit aktuellen Wetterdaten den Verbrauch hochzurechnen. Aus meiner Erfahrung heraus stimmt der Verbrauch auch fast zu 100% nachher mit dem tatsächlich gefahrenen.

1 Like

Einfach mal in deren Forum darum bitten:

Kleines Update hierzu. Die Developer von ABRP scheinen aktiv an einer Version direkt für Android Automotive zu arbeiten!

3 Likes

Sehr gut, da scheint etwas zu gehen! Die sollen doch lieber mal einen gescheiten Media Player programmieren :innocent: Braucht es wirklich eine Navi App?

Es braucht unendlich viele Apps!
Weil irgendwas anderes braucht.
Ein Kalender wäre toll. Apple Music. Apple Maps. Youtube und Netflix.

Da andere so auf ABRP schwören… finde ich gut, dass das dann wahrscheinlich kommt… auch wenn ich persönlich Null Nutzen davon habe.

1 Like

Das sind die besten Neuigkeiten seit langem! Toll, dass daran entwickelt wird. Hätte ich jetzt echt nicht erwartet.

ABRP ist auf jeden Fall derzeit einer der besten Routenplaner für Elektroautos. Besser als Google Maps momentan auf jeden Fall. ABRP berechnet die Strecke wirklich sinnvoll und gibt auch nur sinnvolle Ladesäulen aus, also Schnelllader. Zudem kann man filtern, Einstellungen tätigen etc.

Das wird noch richtig gut mit den Apps. Wenn es erst mal richtig losgeht mit immer mehr Apps, wird das eines der besten Autos.

3 Likes

Sehe ich auch so. ABRP zeigt z.B. auch kostenlose Ladestationen, die bei Google gar nicht angezeigt werden.

1 Like
Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!