Hilferuf aus der Toskana - verlorener Schlüssel

Hallo liebes Forum,

mir ist gerade ein großes Missgeschick passiert :disappointed:
Nach einem Tag am Strand wollte ich mit Familie den Weg ins Hotel antreten. Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, ging es etwas hektisch beim Verstauen der Badesachen zu. Was dazu führte, dass ich den Fahrzeugschlüssel auf dem Dach vergessen hatte. Ihr könnt es euch sicher schon denken, nach ein paar Kilometer machten wir kurz halt. Als ich weiterfahren wollte, kam die Meldung Schüssel nicht erkannt :weary: D.h. während der Fahrt ist der Schüssel unbemerkt herunter gerutscht. Jetzt stehe ich auf der Straße und kann das Auto nicht einmal zur Seite rollen. Hat jemand vielleicht eine Idee was ich jetzt tun kann? Der Polestar Support war keine große Hilfe. Das Auto soll zum nächsten Volvo/Polestar Händler geschleppt werden und neue Schlösser bekommen :woozy_face:
Vielleicht ist ja sogar jemand in der Nähe und kann mir das Händchen halten. Meine Familie ist völlig aufgelöst und wir sind auch noch 50km von unserem Hotel entfernt.
P.S. mein Digital Key funktioniert auch nicht.

1 Like

Sch…!
Keine Option, die Strecke zurück zu fahren. Mit einem Taxi evtl?
Der Schlüssel wird doch vermutlich nicht lange auf dem Dach gelegen sein.

Bin schon zu Fuß 4km bei 32* zurückgelaufen, nichts zu sehen. wahrscheinlich hat ihn schon jemand gesehen und mitgenommen :disappointed:

Andreas, hast du den DK bereits einmal eingerichtet und aktuell nur deaktiviert, oder wurde er noch gar nicht eingerichtet?

Wenn Ersteres, könnte man zumindest versuchen, das Auto damit zu fahren.

:face_with_hand_over_mouth: Was für ein Mist!
Neue Schlösser kann ja nicht ernsthaft sein, oder?
Kommt daheim nicht irgendwer an einen der anderen Schlüssel? Mit DHL-Express wäre der doch morgen im Hotel. Dann entziehst Du dem verlorenen Schlüssel die Berechtigung.
Glaube kaum, dass neue Schlösser / Schlüssel schneller geht - abgesehen vom finanziellen Aufwand.

Wünsche, dass sich eine Lösung findet!

2 Likes

Ja, ich hatte den DK schon einmal aktiviert, aber dann wieder deaktiviert weil es nicht zuverlässig ging. Jetzt reagiert die „aktivieren“ Taste nicht mehr!?

Oh man, so ein Mist. Aber das heißt, dass du losfahren konntest ohne dass der Schlüssel sich im Innenraum befand. Und das darf eigentlich nicht sein.

1 Like

Hat evtl. jemand Zugriff auf die Ersatzschlüssel bei dir daheim? Die würde ich mir dann per Overnight Express schicken lassen bevor ich Schlösser tauschen lasse.
Edit: gerade gelesen dass @EllJot das auch schon vorgeschlagen hat.

  • Mit der App das Auto öffnen.
  • Auf den Fahrersitz setzen
  • aktivieren versuchen

ggf. Prüfen, ob Bluetooth-Gerät Polestar2 verbunden (nicht Polestar PS2, das ist Bluetooth Audio!)

Wenn nein, Bluetooth aus und anschalten, nochmals versuchen

So sieht es im Menü DK aus

Das du den DK schonmal eingerichtet hattest, ist schon mal gut.

Starte das Smartphone mal neu.
Setze dich dann ins Auto und öffne die App.
Schau dann mal, ob dein Smartphone von der App erkannt wird.

Dann probiere mal, ob du den DK wieder aktivieren kannst.

Edit: Jochen war schneller.

Der Button wird bei mir nur aktiv, wenn ich auf dem Fahrersitz sitze!

Funktioniert leider auch nicht. Was bedeuten eigentlich die Häckchen?
Heißt das es ist schon erfolgreich erledigt, oder das man es noch machen muss?

Das ist eine sehr gute Frage. Offenbar ist das System nicht in der Lage zu erkennen, ob sich der Schüssel oberhalb des Panoramadaches oder unterhalb befindet. :thinking:

Danke für den Hinweis. Habe jetzt schon die ersten Schritte unternommen. Leider wäre morgen auch noch der Abreisetag gewesen. Jetzt weiß ich noch nicht, wo der Schlüssel hingeschickt werden soll. Ich warte immer noch auf den Abschleppdienst. Die können das Auto nicht anheben, aber haben irgendwelche Rollen stattdessen !?

So, der italienische Abschleppdienst ist ratlos. Er kann das Auto nicht abschleppen. Der Abschleppmodus funktioniert nur mit erkanntem Schlüssel :man_facepalming: Wir drehen uns gerade im Kreis, bzw. meine Familie durch :disappointed:

Eine Vermutung:
Durch die Beschleunigung wird der Schlüssel sehr wahrscheinlich am Abfahrtsort runtergefallen sein. Wenn der Abschleppdienst dich zum Start bringt und ihr da sucht, wird sich der Schlüssel vielleicht finden lassen. Zumal er wahrscheinlich eine leistungsstarke Lampe dabei hat.

2 Likes

Das haben wir auch vermutet, aber leider nichts gefunden. Die Stelle ist ein stark besuchter Parkplatz und wir konnten erst 4h nach Verlust des Schlüssels dort suchen. Wahrscheinlich hat ihn jemand gefunden und einfach mitgenommen. Wir werden nochmals alle Restaurants in der Nähe anrufen, vielleicht haben wir Glück.

Diese Punkte musst Du auf Deinem Smartphone umsetzen bzw. aktivieren!

Da fühlt man mit​:sob:
Leider kann ich nicht helfen.
Ich drück Dir aber die Daumen und hoffe das es glimpflich abgeht.

Wie kann man soetwas vermeiden?
Meine Idee: Reserveschüssel (evt. den kleinen) in Alufolie wickeln und an einem versteckten Ort im Auto deponieren.
In einem solch dramatischen Fall wie hier beschrieben - Scheibe einschlagen - - - das kleinere Übel!

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!