Polestar 2 - Anhängerkupplung

Die Anhängerkupplung beim Polestar 2 ist als Zusatzoption für 1100 Euro zubuchbar. Der Preis ist hierbei etwa vergleichbar mit den Kupplungen anderer Marken und Modelle des gleichen Standards.


Etwas mehr als zwei Aluräder, wie auf diesem Imagefoto von Polestar wird schon möglich sein!

Anhängelasten typischer EVs:

  1. BMW i3 0 kg
  2. Opel Ampera-e 0 kg
  3. VW e-Golf 0 kg
  4. Hyundai Kona 0 kg
  5. Hyundai Ioniq 0 kg
  6. Nissan Leaf 0 kg
  7. Kia Niro 0 kg
  8. Kia Soul 0 kg
  9. Renault Twizy 180 kg
  10. Nissan e-NV200 460 kg
  11. Renault Zoe 750 kg
  12. BMW X1 xDrive25e 750 kg
  13. Jaguar I-PACE 750 kg
  14. Ford Kuga PHEV 1200 kg
  15. DS 7 Crossback E-Tense 1200 kg
  16. Polestar 2 1500 kg
  17. Tesla Model Y 1600 kg
  18. Mercedes EQC 1800 kg
  19. Audi E-Tron 1800 kg
  20. Tesla Model X 2250 kg

Der Polestar 2 liegt hier also im guten Mittelfeld. Während man an einen Renault Twizy gerade mal einen Fahrradanhänger und beim BMW X1 kaum mehr als einen typischen „Baumarktanhänger“ (max. zulässiges Gesamtgewicht: 750 kg (!), Eigengewicht: 128 kg) wuppen kann, zieht der Polestar schon gewaltig mehr weg. Beispielsweise kann hier ein Hochlader oder Pritschenanhänger an den Haken. Ein Volvo V70, als Referenzwert, hingegen kann nochmal 300 Kilo mehr, also 1.800 kg, bewegen.

Hobby-Eignungstest
Einen gewöhnlichen Wohnwagen (zwischen ca. 1.400 und 1.600 kg zuzügl. Reisegepäck) kann man mit dem Polestar 2 vergessen und wer ein Motorboot samt Trailer schleppen oder regelmäßig Hinkelsteine nach Gallien liefern möchte, der wird ebenfalls schnell an seine Grenzen stoßen. Ein Fahrrad-, Motorrad- Segelfliegeranhänger hingegen – ja, das wird voraussichtlich klappen. Ich würde sagen, dass die Idee hinter der Anhängerkupplung beim Polestar 2 eher in Richtung „Tagesausflüge“ (ja auch zum schwedischen Einrichtungshaus) bzw. auf Lifestyle abzielt, als auf wirkliche „Last“-Transporte z.B. von Kies oder ähnlichem. Für das ein oder andere Hobby mag die Anhängerkupplung also durchaus Sinn machen, denn wer möchte z.B. ein sandiges Kajak oder ein von Schlamm verkrustetes Mountainbike auf das schöne Panorama-Dach wuchten?

Kofferraum
In den aller meisten alltäglichen Fällen wird es jedoch der Laderaum tun, denn mit seinen 440 Litern (405 hinten, 35 vorne) hat er etwas mehr als ein Tesla Model 3 und erheblich mehr als ein Volvo V40 (335 Liter) oder ein VW Golf (380 Liter).

Dachträger
Der ebenfalls optionale Dachgepäckträger bietet übrigens eine Nutzlast von 75 kg - und damit etwa 10% mehr als bei unserem ewigen Vergleichs-Model 3.

Alle Angaben ohne Gewähr. Teilweise sind die Quellen für die Lasten sehr unterschiedlich.
Vor dem Kauf bzw. spätestens vor der Anwendung also unbedingt nochmal prüfen! :wink:

1 Like

Hab beim dem Dachträger schon mal angefragt ab wann man diesen Bestellen kann wenn man Leasing gewählt hat. Der Service Mitarbeiter von Polestar in Hamburg wusste noch nichts und hat mich auf den Polestar Support verwiesen auf dessen Antwort ich noch warte ^^

Bei der Übersicht könntest du noch den Jaguar I-Pace mit 750kg einfügen.

1 Like

36 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Anhängerkupplung

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: Anhängerkupplung-Preis fehlt-Korrektur Kaufvertrag

War heute Im Gebirge und sah, dass viele Fahrzeuge mit Veloträgern auf der Anhängerkupplung ausgerüstet waren. Diese hatten aber zusätzlich einen Stecker für Rück-+Blinklicht.
Ist bei der Option Anhängerkupplung auch die Steckdose dabei?
Habe dies aber in keiner Präsentation gesehen!

ja der Stecker für den Anhänger 13 Polig ist in der AHK direkt integriert also in dem Metall

Kann jemand einen guten Fahrradhänger empfehlen? Wollte gern was vernünftiges wo 4 Räder drauf passen.

Der Ausschnitt für die Anhängerkupplung sieht mir nicht gerade professionell aus :face_with_monocle: :astonished::

Und das absolute schlechte daran ist, dass keinerlei Korrosionsschutz angebracht ist…

Gut, dass ich keine genommen habe…

Sieht nicht so professionell aus :face_with_raised_eyebrow:

Vor allem das krasse ist, dass man sogar noch sieht, wo mit dem Bohrer angebohrt wurde, um anschließend mit der Stichsäge den Bereich auszuschneiden.

Grundsätzlich ist dieser Vorgang nicht falsch, ganz im Gegenteil.
Aber man hätte die Schnittkante schöner entgraten können.

Zudem hätte ich als weitere Maßnahme einen Zusätzlichen Rostschutz aufgetragen.

2 Likes

Entgraten stimmt.

Aber wozu Rostschutz? Es wurde ja nichts am Metall rumgeschnitten, sondern nur der Kunststoff geöffnet.

Hast du dir mal den Teil (Blech) unterhalb des Lochs angeschaut?

Ich glaub’s ja nicht, der Ausschnitt sieht aus als hätte jemand da mal was probiert. Wird die AHK hier in Europa nachgerüstet? Ich kann nicht glauben, dass ab Werk so eine stümperhafte Arbeit abgeliefert wird - wäre auch viel zu teuer wenn da ein Chinese mit der Stichsäge jedes einzelne Loch ausschneiden müsste. Vielleicht wurden viel mehr AHK bestellt als bei den vorgefertigten Wagen eingeplant war.

1 Like

Ja, aber ich weiß halt nicht, wie das Blech aussehen muss.

Du kennst schon den Stundenlohn eines Chinesen?

Aus der Galerie dieses Testberichts:

1 Like

Von welchem Fahrzeug stammt das Bild???
Serienfahrzeug für Kunden?
Oder Pressefahrzeug (damit man nicht ganz so perfekt erscheint). Die Mädels (?) und Jungs müssen ja auch etwas negatives berichten können.:rofl::joy:

2 Likes

Im Werk wird man vorgestanzte Teile verwenden. Undenkbar, dass da einer im Montagewerk mit einer spanabhebenden Stichsäge herumwerkelt.
Ich tippe auf eine Nachrüstung für die Vorführung.
Nachrüstung, wie sie übrigens auch schon im freien Markt angeboten wird:
https://www.brunner-a.de/AHK-PKW/Volvo/Anhaengerkupplung-Volvo-Polestar-2-EV::6928.html

Würde auch das nicht so saubere einrasten erklären müssen da wohl warten bis der erste Kunde einen mit AHK bekommt

1 Like

Wobei ich schon glaube, dass die Schweden die Chinesen besser bezahlen.

Die Arbeitsmoral soll sich ja auch bzw. spiegelt sich ja auch im Auto wieder.

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!