Activity Key Batterietausch

Moin moin zusammen,

Ich hab von PS gesagt bekommen, dass man die Batterie im Activity Keyfob (dem kleinen ohne Knöpfe) nicht tauschen kann.
Ich lass mir nicht gern sagen was ich nicht kann, also hab ich die Batterie getauscht (Nachdem der nach 1 Jahr gebrauch schon probleme macht).
Ich hab eine Anleitung geschrieben wie man das Gehäuse öffnet und das PCB in ein neues 3D-Gedrucktes Gehäuse transplantiert.

Leider konnte ich von machen schitten keine Fotos machen, also wenn das jemand nachmachen will würde ich mich über Fotos von den fehlenden Schritten freuen (Batterie auslöten, Gehäuse auf-„schälen“)

Die CAD-Files und Anleitung ist auf Thingyverse.

13 Likes

Hallo Fabian,
hättest Dir auch einen neuen ActivityKey auf Garantie holen können.

Hier wurde kürzlich schon mal darüber berichtet:

Genial! Frage: Ist da auch eine Öse für den Schlüsselbund dran?

Ich denke, Fabian kommt nicht aus der Schweiz. Nach einem Jahr sollte das aber auch noch in D gehen.

Muss in D auch innerhalb der kompletten 3 jährigen Garantiezeit gehen.
Mal sehen, wieviele ActivityKeys ich in dieser Zeit verschleisse? :thinking:

Dafür müsste ich über 1h zum Händler fahren und hab das gleiche Problem ein-zwei jahre später wieder. Jetzt hab ich eine dauerhafte Lösung die nur 1-2€ kostet. Außerdem Produziert das unnötig E-Müll.

3 Likes


Ja. Im gegensatz zum original auch Groß genug das ein Schlüsselring durch passt.

4 Likes

Wie kann eine Firma die mit der Nachhaltigkeit wirbt sowas produzieren?

2 Likes

Ich habe heute vom Support erfahren, dass ich mir einen neuen Activity Key kaufen muss.
Die Batterie ist leer und da ich das Fahrzeug im September 2021 gekauft habe ist die Garantie abgelaufen.
Für einen Hersteller auf dem Niveau auf dem sich Polestar selbst sieht finde ich das schon sehr schwach. Nach drei Jahren (ohne das ich den Schlüssel nutzen musste) ist die Batterie leer und ich muss nun für über 350€ einen neuen Schlüssel kaufen.
Ich finde es ist eine Frechheit und ein mieser Service.
Hat jemand das gleiche Problem und musste einen neunen Schlüssel kaufen oder kann was zur Kulanz sagen?

1 Like

Altes Thema.
Einfach mal nach Activity Key und Battery googeln.
Wer will und handwerklich begabt ist, kann die Batterie wechseln. Anleitungen gibt es mehrere, auch als Video.
Kulanz gibt es nicht.

2 Likes

Gesamt über 420€…Anlernen wird auch bezahlt…kannst echt vergessen… :frowning_face:

Ja… echt ganz schoen dreist. Und das mir, der persoenlich zutiefst beleidigt ist, wenn etwas nach 10 Jahren kaputt geht und es nicht zu reparieren ist :weary:

Das Schlimmste - Oekonomisch/oekologische… sprich nachhaltig geht anders…

1 Like

Ich hatte das mit den ambitionierten Preisen schon vor Auslieferung des Polestars letztes Jahr erfahren und mir überlegt, wie ich das Problem angehen könnte.
Man kann ja die Batterie wechseln, wenn man bereit ist, das Gehäuse aufzubrechen. Allerdings sieht das danach natürlich übel aus. Von der Dichtigkeit ganz zu schweigen.
Jetzt ist mir die Dichtigkeit prinzipiell egal, weil ich den Schlüssel nicht ins Wasser werfe.
Aber das Gehäuse sollte schon anständig zusammenhalten und aussehen.
Da die Aufnahme für einen Schlüsselring ja auch n Witz ist, habe ich mir daher im Vorfeld eine kleine handgefertigte Lederhülle besorgt, mit der ich SEHR zufrieden bin.
Hier der entsprechende Post im Forum damals:

Nach dem Batteriewechsel muss ich damit das Gehäuse nicht mal mehr richtig zusammenkleben. Ein Streifen Tesafilm als vorläufige Fixierung tut’s auch, bis es wieder in der Lederhülle verschwindet. Ja, die Lederhülle ist auch nicht gerade günstig, aber wirklich schön gemacht und robust.

So der Plan.

Der Link: Leather Brut VV03 Schlüsseletui für Pole Star2 Sportschlüssel S90 V60 V90 XC40 XC60 XC90 Polestar 2 Italienisches Pflanzlich gegerbtes Leder - Etsy.de

Ist mal eben 20 Euro günstiger geworden seit ich das gekauft habe.

3 Likes

57€ plus 13,50€ Versand…nee danke…das ist ja auch wieder ein toller Preis für
so ein Kleinteil… :money_mouth_face:

Da würde ich mir eher was von Ali… bestellen.

https://de.aliexpress.com/w/wholesale-polestar-activity-key.html?spm=a2g0o.home.auto_suggest.2.474612e2etUefq

Da hab ich auch mein Gehäuse für den normalen Schlüssel her und bin zufrieden.
image

Klar, wenn man was wirklich passendes findet. Für den großen haben wir auch so eine neue Hülle. Für den kleinen gab es nichts.

Da müsste sich doch was Drucken lassen…

1 Like

Natürlich…
https://www.printables.com/de/model/449456-volvo-sport-key-replacement-case

oder

3 Likes

Hab ich mal bestellt, für 8,27€ incl. Versand. Passend für Activity Key, denke kann man nichts falsch machen.

3 Likes

Ja das habe ich gemacht und auch gesehen, dass man die Batterie wechseln könnte. Aber das ist nicht der Punkt. Sondern, dass es aus meiner Sicht schlicht dreist ist einen „Planungs- oder Entwicklungsfehler“ zu machen und die Korrektur dieses Fehlers dem Kunden aufzutragen.
Das sind dann am Ende die Dinge die mich von einem erneuten Kauf tatsächlich abhalten. Mag kleinlich klingen (und bestimmt auch sein) aber sowas macht mich echt sauer. :see_no_evil::smile:

3 Likes