Tieferlegungsfedern? (Voting)!

H&R Tieferlegungsfedern für den Polestar 2!
  • Ja, ich möchte welche für das PP
  • Ja, ich möchte welche für den Non-PP

0 Teilnehmer

1 Like

Ich setze das Thema mal wieder nach oben…

Ich hoffe es finden sich ein paar Leute. Ich möchte im grunde nur eien dezente tieferlegung um ca 40mm.
Das senkt den CW wert und verringert den Strom Verbrauch.
Auch sieht das ganze dann nicht mehr wie ein SUV aus.
Ob nun H&R /KW /Eibach die Federn bastelt ist mir im Grunde egal.
In wie weit die Federn dann auch beim XC40 Passen müsste man mal anfragen.
Manoparts müßte uns doch sagen können ob die Federn im P2 und im xc40 Recharge identisch sind.
Immerhin werden beide Fahrzeuge am selben Band gebaut… auch ein 3tes Modell kommt vom selben Band…Lynx irgendwas.

1 Like

Ich melde mich diesbezüglich noch einmal mit neuen Infos.

Nach Anfrage (auch für die Allgemeinheit) bei mehreren Fahrwerksherstellern hat sich H&R nun dazu entschlossen, doch keine Tieferlegungsfedern für den Polestar 2 herzustellen.
Andere Hersteller haben auch abgesagt.

Einzig Eibach, mit denen ich ebenfalls in engem Kontakt stehe, haben sich dazu entschlossen, Fahrwerkstieferlegungsfedern für die PP-Modelle des PS2 herzustellen (ein PP-Modell des PS2 steht gerade bei Eibach auf dem Hof).

Die Sportfedern werden aufgrund Restfederweg und Restkomfort auf 25/20mm begrenzt werden.

Erscheinen wird der Federnsatz für den PS2 (PP) laut Hersteller ab ca. Mitte-Ende April 2021.
Das TÜV-Gutachten dafür erscheint vorrausichtlich in KW17/2021.

Kostenpunkt wird vorrausichtlich bei einem Listenpreis von ca. 350 Euro (netto) liegen, ist aber laut Eibach noch nicht final festgelegt.

Eibach arbeitet ebenfalls an Distanzscheiben, die sich derzeit in Entwicklung befinden.

3 Likes

Auch mit Gutachten für non-PP?

Zitat Eibach:
„Zu den Distanzscheiben können wir derzeit leider noch keine Aussage treffen, diese befinden sich noch am Anfang der Entwicklung.“

2 Likes

Das ja blöd…keien Federn fürs non PP pack…:frowning:

Ich frage mal bei HEICO SPORTIV GmbH an, die sind bei mir um die Ecke, falls sie einen Non PP benötigen :sunglasses:


Ich hatte die Pro Kit Federn in meinem vorherigen Fahrzeug drin. Sah gut aus, war mir aber insgesamt etwas zu hart.
2 Likes

Eibach-Federn für PP:

4 Likes

So könnte ich es mir gefallen lassen…allerdings ist das Pro Kit scheinbar nur für PP mit Öhlins Dämpfer

Moin zusammen, hat jetzt schon einer die Eibach-Federn in seinen PS2 eingebaut? Wie sind die ersten Erfahrungen?

Ich werde das KW/Heico bestellen.
Die Eibach Federn passen scheinbar nur im PP modell

Ich habe das PP und frage mich wie sich die Federn mit dem Öhlins Fahrwerk verhalten / ob das Sinn macht. Ich hätte meinen Polestar gerne ein wenig tiefer aber möchte die Einstellungsmöglichkeiten nicht verlieren.

1 Like

H&R hat das Problem, dass sich die Federn mit der Zeit noch wahnsinnig setzen. Beim Model 3 werden da aus 3mm dann ~4,5mm. Das möchte nicht jeder und zeugt auch nicht von Qualität.
Was KW bringt wird interessant. Hier wird es nicht bei der Variante bleiben, die Heico vorbehalten ist.

Das mit Eibach ärgert mich etwas. Warte seit Monaten auf einen Rückruf aus der Entwicklungsabteilung.

Daniel

Interessant wird es sein in wie fern sich das Heico Fahrwerk von dem KW V3 Unterscheidet. Denn beide Fahrwerke kommen von KW und haben gleich viele Einstellmöglichkeiten. Bisher sind diese nur optisch etwas anderes. Momentan gehe ich ehr davon aus das es sich um das Identische Produkt handelt.

Vermutlich gar nicht. Das wird eine V3 werden, da etwas anderes gar keinen Sinn macht.
Ähnlich betreibt es KW auch beim Model 3. In D gibt es die V3 und in den USA läuft es unter Mountain Pass Performance.

Daniel

Ich hole das Thema mal aus der Versenkung. Bei Eibach werden mittlerweile Tieferlegungsfedern für den PS2 angeboten „für alle serienmäßigen Dämpfungssysteme“, also auch für non PP. Das könnte eine Alternative zu einem kompletten Fahrwerk sein, wenn das Auto ein paar cm tiefer soll.

Hat die schon jemand drauf? Gibt es Erfahrungen?

1 Like

Das würde mich auch interessieren, ob schon jemand Erfahrung mit den Eilbach Federn hat . Besonders auch im Vergleich zu den Heico Federn. Die Kosten 200 € mehr als die Eibach und daher wäre es chön zu wissen worinn die Unterschiede liegen ? Hat jemand Heico verbaut?

1 Like